Ihr Versicherungsspezialist in Nettetal und Umgebung
Ihr Versicherungsspezialist in Nettetal und Umgebung

Berufsunfähigkeit

Die private Absicherung gegen Berufsunfähigkeit ist heutzutage wichtiger denn je, weil die Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung in der Regel nicht ausreichen. Ebenso wird es immer schwerer, Diese überhaupt zu erlangen.

Schüler, Studenten, Auszubildende, und Selbstständige erhalten häufig gar kein Geld. Eine Erwerbsminderungsrente wird nur gewährte, wenn Sie mindestens fünf Jahre in die Rentenkasse eingezahlt haben. Außerdem müssen sie in den letzten fünf Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung mindestens drei Jahre Pflichtbeiträge eingezahlt haben. Wer wegen einer Selbständigkeit oder einer Familienauszeit mehr als zwei Jahre keine Beiträge in die Rentenkasse einzahlt, verliert den  Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente.

 

Als volle Erwerbsminderungsrente erhalten Sie aus der gesetzlichen Rentenversicherung rund 32 Prozent Ihres zuletzt erzielten Bruttoeinkommens. Sie wird nur bezahlt, wenn Sie keiner beruflichen Tätigkeit mehr nachgehen können. Können Sie drei bis sechs Stunden am Tag eine beliebige Arbeit ausüben, steht Ihnen die halbe Erwerbsminderungsrente zu. Sind Sie in der Lage, mehr als sechs Stunden zu arbeiten, bekommen Sie keine Rente. Nur vor dem 1. Januar 1961 Geborene erhalten eine geringe Berufsunfähigkeitsrente.

 

Da dieses Risiko in den allerwenigsten Fällen aus Rücklagen abgesichert werden kann, sollte der Beitrag für eine solche Versicherung schon früh in Ihre Finanzplanung mit einbezogen werden. Je jünger man ist desto geringer sind die Beiträge, und zwar über die gesamte Laufzeit.

 

Auf dem Markt tummeln sich viele Anbieter, eine wirklich gute Absicherung bieten jedoch nur wenige. Gerne unterbreite ich Ihnen ein bedarfsgerechtes Angebot bei einem der Premiumversicherer.

DruckversionDruckversion | Sitemap
Custom Design applied by Helen Sperling